Allgemeines

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Gefäßchirurgie / Allgemeines

Die Gefäßchirurgie

Spezialisten für Gefäße

Unsere Klinik wird geleitet durch Univ.-Prof. Dr. Jan Brunkwall.
Unterstützt wird er durch vier Oberärzte, 8 Fachärzte, Assistenzärztinnen und Assistenzärzte.

Die Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie der Uniklinik Köln bietet alle Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie der Gefäßkrankheiten. Integriert in das neue Herzzentrum ermöglichen wir eine umfassende Versorgung unserer Patienten unter einem Dach.

Die Klinik verfügt über 28 Normalpflegebetten und nutzt die Intensivpflegestation mit insgesamt 48 Intermediär- und Intensivpflegeplätzen in Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Herzzentrums.

Es werden jährlich über 1.200 Operationen durchgeführt. Insbesondere in der endovaskulären Behandlung der Aneurysmen der Hauptschlagader im Brustkorb und Bauchraum sind wir spezialisiert.
In der gefäßchirurgischen Poliklinik behandeln wir jedes Jahr über 3.000 Patienten als Erstbehandlung, Nachbehandlung und Nachsorge nach gefäßchirurgischen Operationen und Interventionen.

Besonderen Wert legen wir auf die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit. Besonders eng arbeiten wir zusammen mit dem Institut und Poliklinik für Radiologie. Auch zusammen mit unseren neurologischen und nephrologischen Kollegen bieten wir unseren Patienten eine optimale und patientenorientierte Diagnostik und Therapie.

Forschung und Lehre sind für uns wichtige Tätigkeitsfelder, in denen die Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie sich sowohl mit klinischer Forschung als auch mit Grundlagenforschung beschäftigt. Unsere Klinik nimmt an mehreren internationalen Studien teil. Die Studentenausbildung erfolgt im Gesamtkonzept des Kölner Modellstudiengang Medizin der Universität zu Köln.