Klinikbereiche

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kardiologie / Klinikbereiche / Chest Pain Unit

Chest Pain Unit

Sollten Sie Verdacht auf einen Herzinfarkt haben, wählen Sie bitte sofort den Notruf 112.

112
HERZINFARKT – Es zählt jede Minute!

Liebe Patientin, lieber Patient,

Bei einem Herzinfarkt ist es lebenswichtig so schnell wie möglich eine Therapie einzuleiten. Sollten Sie daher den Verdacht haben, dass Sie oder eine andere Person in Ihrer Nähe einen Herzinfarkt erleiden, zögern Sie niemals, auch nicht in der Nacht oder am Wochenende den Notruf 112 zu wählen. Schildern Sie dort Ihren Verdacht und legen Sie den Hörer nicht auf, ohne auf Rückfragen zu warten. Fahren Sie auf keinen Fall selbst in die Klinik, sondern warten auf den Notarzt, der sich um die weitere Versorgung kümmern wird.

Bei folgenden Anzeichen sollte an einen Herzinfarkt gedacht werden.

1. Starke Brustschmerzen, Brennen oder Engegefühl - eventuell mit Ausstrahlung in die Arme, den Oberbauch, den Rücken oder den Hals.

2. Starke Luftnot

3. Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen im Oberbauch

4. Kaltschweißigkeit

5. Plötzliche Bewusstlosigkeit. Es sollte nach Verständigung des Notarztes umgehend mit einer Herzdruckmassage begonnen werden!

Weitere Informationen zum Thema sind auch auf den Seiten der Deutschen Herzstiftung e.V.verfügbar.

Um auch nach Erreichen der Klinik bei der Versorgung von Patienten mit akutem Brustschmerz keine Zeit zu verlieren, wurde an der Uniklinik Köln, wie mittlerweile in vielen anderen Kliniken weltweit, eine sogenannte Chest Pain Unit (übersetzt: „Brustschmerz-Einheit“) eingerichtet. Diese Einrichtung hat zum Ziel, mit Hilfe standardisierter Abläufe eine möglichst schnelle diagnostische Abklärung und zielgerichtete therapeutische Versorgung von Patienten mit Brustschmerz zu ermöglichen.
Für weitere Informationen folgen Sie bitte den unten aufgelisteten Links.


Logo CPU DGK