Klinikbereiche

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Chest Pain Unit - Informationen für Patienten
Sie sind hier: Startseite / Kardiologie / Klinikbereiche / CPU / Chest Pain Unit - Informationen für Patienten

Chest Pain Unit - Informationen für Patienten

Die Chest Pain Unit („Brustschmerzambulanz“) widmet sich vorrangig der Versorgung von Patienten mit akutem Brustschmerz. Ziel dieser Einrichtung ist es, mit Hilfe standardisierter Abläufe möglichst rasch abzuklären, ob der Brustschmerz durch eine Blutminderversorgung des Herzens (im Rahmen eines Herzinfarkts oder allgemeiner eines „Akuten Koronarsyndroms“) bedingt ist, um die Patienten so einer schnellen zielgerichteten Therapie zuführen zu können. Gesonderte Beachtung verdient im Rahmen dieses Versorgungskonzeptes die Verwendung neuer sensitiver Biomarker, die im Blut bestimmt werden können. Diese können die Diagnosestellung weiter beschleunigen und so eine optimierte Patientenversorgung ermöglichen. Gerätetechnisch besteht neben allen herkömmlichen Diagnostikverfahren (EKG, Stress-EKG, Röntgen) die durchgehende Verfügbarkeit von Echokardiographie (transthorakal und transösopahgeal), koronarer Computertomographie, sowie Herzkatheteruntersuchung mit der anschließenden umgehenden Möglichkeit zur koronaren Intervention beziehungsweise in schweren Fällen der Möglichkeit einer operativen Bypassversorgung.