Wissenschaft und Forschung

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Kardiologie / Wissenschaft und Forschung / Preise

Preise

Nachfolgend finden Sie eine aktuelle Auswahl an Preisen, die an unsere Mitarbeiter aufgrund besonderer Verdienste in der klinischen Forschung oder der Grundlagenforschung verliehen wurden.

 

PreisträgerIn Jahr Titel Laudatio
M. Halbach   2012 Förderpreis der Hans- und Gertie-Fischer-Stiftung

"Time-Course of the Electrophysiological Maturation and Integration of Transplanted Cardiomyocytes"

H. ten Freyhaus   2012 Forschungspreis 2012 der René Baumgart-Stiftung

"Hypoxia Enhances Platelet-derived Growth Factor
Signaling in the Pulmonary Vasculature by
Down-Regulation of Protein Tyrosine Phosphatases"

G. Michels   2012 Fakultätspreis für Wissenschaft 2010 für die beste Habilitationsleistung

"Charakteristika humaner mitochondrialer Ca 2+ -Ionenkanäle des nicht-insuffizienten Herzens und bei Herzinsuffizienz"

F. Er   2011 August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis der Deutschen Stiftung für Herzforschung 2011

"Ischämische Präkonditionierung zur Verhinderung der Kontrastmittel-induzierten Nephropathie; RenPro-Trial (Renal Protection Trial)"

S. Rosenkranz
E. Caglayan
 
2011 Andreas-Grüntzig-Forschungspreis

"Disruption of PDGF-dependent PI 3-kinase and PLCγ Activity Abolishes Vascular Smooth Muscle Cell Proliferation and Migration and Attenuates Neointima Formation in vivo"

Amir M. Nia
K. M. Dahlem
S. Ederer
S. Sundermann
J. Abel
T. Zimmermann
Z. Taghiyev
N. Gassanov
E. Erdmann
F. Er
 
2011 Dr. Heinz von Opel Preis

"Nephroprotektion durch moderaten Weinkonsum vor einer Herzkatheteruntersuchung" - Eine Pilotstudie bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion

Amir M. Nia
E. Caglayan
O. Aslan
T.Zimmermann
N. Gassanov
S. Ederer
K.M. Dahlem
D.Aghajanzadeh
E. Erdmann
F. Er
 
2010 Hugo-von-Ziemssen-Posterpreis

Der Preis wurde im Rahmen der Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie 2010 für das/die besten Poster der wissenschaftlichen Postersitzungen der Jahrestagung der Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie gestiftet.

U. Hoppe 2009 Albert-Fraenkel-Preis

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung verleiht den Preis an Frau Professor Uta Hoppe für ihre klinischen und experimentellen Arbeiten zur Verbesserung der Therapie und zum besseren Verständnis der Pathophysiologie der chronischen Herzinsuffizienz.

J. Müller-Ehmsen 2009 Präventionspreis Innere Medizin

Der Preis wird anlässlich der 115. Jahrestagung von der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. - Deutsche Stiftung Innere Medizin - an Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Jochen Müller-Ehmsen für die Arbeit "Decreased number of circulating progenitorcells in obesity: beneficial effects of weight reduction" verliehen.

B. Krausgrill 2010 Fakultätspreis

Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln verleiht Herrn Dr. med. Benjamin Krausgrill den Preis für die beste Promotion 2008 für seine Arbeit "Knochenmarkzelltherapie nach Myokardinfarkt: Einfluss von Zelltyp, Zellzahl, Therapiezeitpunkt, Apoptosehemmung und Reperfusion auf den Verbleib und das Überleben der transplantierten Zellen" (Doktorvater: Priv.-Doz. Dr. med. Jochen Müller-Ehmsen).

M. Halbach 2008 Bruno-Kisch-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Electrophysiological Maturation and Integration of Murine Fetal Cardiomyocytes After Transplantation