Elterninitiative

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kinderkardiologie / Elterninitiative / Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten

reiten1 reiten2 reiten3

 

 

 

 

 

 

 

 


Dr. Sabine Schickendantz

 

Durch therapeutisches Reiten können herzkranke Kinder ihren Mangel an Bewegungserfahrung durch heilpädagogische Förderung kompensieren

 

reiten4

reiten5

reiten6

Reittherapie für herzkranke Kinder

Bei dieser Studie handelt es sich um eine Kooperation der Klinik und Poliklinik für Kinderkardiologie des Herzzentrums Köln, der Deutschen Sporthochschule Köln, dem Psychologischen Institut der humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln zusammen mit dem Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg.

Vierzehn Kinder nehmen über ein Jahr lang einmal pro Woche an der Reittherapie teil. Im Zentrum der Arbeit stehen medizinische und psychologische, motorische und sportmedizinische Vor- und Nachuntersuchungen.

Das Ziel dieser Studie ist der wissenschaftliche Nachweis der Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Reittherapie.

Wegen fehlender Studien konnte die Reittherapie bisher nicht in den Katalog der durch die Krankenkassen zu finanzierenden Therapien aufgenommen werden.