Patienten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kinderkardiologie / Patienten / Ihr Aufenthalt

Ihr Aufenthalt

Ambulante Untersuchungstermine:

Die Kinderkardiologische Ambulanz befindet sich im Erdgeschoss des Herzzentrums, getrennt von den "Erwachsenen-Ambulanzen".  Die Patienten der Kinderkardiologie folgen bitte den Schildern mit der "Maus" bis zum Raum 10.

Sprechstunde ist von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin. Spezialuntersuchungen finden nachmittags, ebenfalls nach Vereinbarung, statt.

Terminvergabe:
Telefon: +49 221 478-32330

Für Privatpatienten:
Telefon: +49 221 478-32514


Stationäre Aufnahme:

Am Tag Ihrer stationären Aufnahme melden Sie sich bitte in Zimmer 39, 4. Etage,
beim Case Management, Telefon: +49 221 478-32329.

Ute Runge-Dörner ist die Case Managerin der Kinderkardiologie. Von ihr werden Sie der Station zugewiesen.

Für Aufnahmen am Wochenende werden individuelle Vereinbarungen getroffen.

blumen.jpg

Bitte bringen Sie zu Ihrem Aufenthalt mit:

  • die stationäre Einweisung des einweisenden Arztes
  • Krankenversicherungskarte
  • alle verfügbaren Untersuchungsbefunde

Die Kinder dürfen am Tag der Aufnahme normal essen.

Stationen

Das Herzzentrum hat die Gebäudenummer 40.
Die kinderkardiologische Station finden Sie im 2. Obergeschoss (folgen Sie dem Bild mit der WDR-Maus). Bitte nutzen Sie den Lageplan der Uniklinik zu Ihrer Orientierung.

  • Kinderkardiologische Station (Intermediate Care) mit zwölf Betten
    (Leitung Prof. Dr. Mathias Emmel)
  • Spezialeinheit mit vier Betten auf der Etage der Kinderkardiologischen Station, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (Direktor Prof. Dr. Bernd Böttiger) zur frühpostoperativen Betreuung durch Anästhesisten und Kinderkardiologen (Leitung OA Dr. Uwe Trieschmann)
  • Pädiatrische Intensivstation, Bettenkapazität variabel, da interdisziplinär pädiatrisch
    (Leitung Univ.-Prof. Dr. Jörg Dötsch)

English version